Schau mir in die Augen - Orchester

Musizieren im Orchester ist mehr als die Summer der Instrumente. Erst durch das harmonische Miteinander entsteht Musik, die den Zuhörer berührt und mitnimmt. Deswegen ist es für den Dirigenten eine Schlüsselfähigkeit die Emotionen seiner Musiker zu erkennen und wertschätzend zu steuern.
Studien haben gezeigt, dass jede 2. Emotion, die ein Mensch im Gesicht zeigt übersehen oder falsch interpretiert wird.
Für den Dirigenten kann genau das zu einer echten Herausforderung werden - innerer Stress und Unruhe können bei Orchester und Dirigenten entstehen.

Einführungsworkshop 1,5 Stunden für Dirigenten

In diesem Workshop für Dirigenten wird anschaulich, ...

  • welche Emotionen es gibt, wo und wie sie sich im Gesicht zeigen und wie man damit umgeht. 
  • wie wichtig es ist, die eigene Wahrnehmung zu schärfen und dadurch seine Empathie zu stärken.
  • sich zusätzlich seiner Wirkung auf das Orchester in Körpersprache und Mimik bewusst zu werden.
  • für eine starke Orchestergemeinschaft, musikalische und emotionale (Höchst)Leistungen.

Inhalte

  • Test zur Erkennung seiner eigenen Wahrnehmungsfähigkeit
  • Erklärung der verschiedenen Primäremotionen
  • Wie erkenne ich einen gestressten Musiker? und was ist dann zu tun?
  • Wie wirke ich? Wie steigere ich meine Empathie?


Nächsten Termine

  • 16. - 19. Januar 2020 - Internationaler Blasmusik Kongress  Neu Ulm - Gebühr in der Eintrittskarte inkludiert




Zeit& Ort

  • ca. 1,5 Stunden



Termine für Verbände und individuelle Workshopzeiten bitte
unter
Kontakt anfragen oder
+49 0170 90 90 811

Seminargebühr

19,- Euro inkl.19 % MwSt.




Bitte teile mir in den Nachrichten dein gewünschtes Workshopdatum mit.
Nächsten freie Termine sind:

  • 16. - 19. Januar IBK Neu-Ulm - Karten und Buchung unter www.ib-kongress.com
  • individuelle Anfrage